Ziele

Projektziele

LERNWELT ELEKTROMOBILITÄT Berlin arbeitet an neuen Konzepten und Lösungen für berufliche Aus- und Weiterbildung zur  Elektromobilität. Ziel ist, beispielhafte Lösungen durch innovative Weiterbildungsangebote entlang der Bildungskette zu entwickeln und pilothaft anzuwenden.

Dies soll gemeinsam mit Kooperationspartnern der Hauptstadtregion thematisiert, konzipiert, inhaltlich gestaltet und angewendet werden. Neben der Öffentlichkeit werden Lernende, Auszubildende, Studierende, Fach- und Führungskräfte sowie Multiplikatoren angesprochen.

Mit dem Zuwachs wissenschaftlicher Erkenntnisse und ihrer technologischen Umsetzung in wachsenden Unternehmen, sind steigende Qualifizierungsanforderungen an die Beschäftigten verbunden.

Den aktuellen Bedarfen der Beschäftigten in Unternehmen und weiteren Zielgruppen, soll mit spezifisch entwickelten Angeboten entsprochen werden. Aufbauend auf den Erkenntnissen ihrer Bedarfe an beruflicher Weiterbildung im Bereich Elektromobilität, ist die Entwicklung und Erprobung modularer Qualifizierungsangebote geplant.

Berufliche- und Studienorientierung

Die Nachwuchsgewinnung ist ein wichtiges Thema für die Projektpartner.

Berufliche Erstausbildung

Die Pilotierung eines ÜLU-Moduls soll den Anfang machen.

Akademische Bildungsangebote

Weiterbildungsangebot der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Berufliche Weiterbildung

Die Projektpartner entwickeln gemeinsam mit Unternehmen Weiterbildungsmodule