Akademische Bildung zur Elektromobilität

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin entwickelt Studienmodule

Akademische Weiterbildungsformate

 

Studien- und Weiterbildungsseminar „Perspektiven der Elektromobilität“

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin wurde mit dem Modul „Perspektiven der Elektromobilität“ ein innovatives Lehrkonzept für ein einsemestriges interdisziplinäres Studien- und Weiterbildungsseminar entwickelt. Das Angebot war offen für Studierende aller Fachrichtungen sowie für externe Weiterbildungsinteressierte wie z.B. Berufstätige, Berufsrückkehrer/-innen oder Meisterschüler/-innen und zielte bewusst darauf ab, durch die heterogenen Wissens- und Berufshintergründe der Teilnehmenden Synergien zu schaffen.

In Vorträgen von Dozenten und Professoren der HTW Berlin und ergänzenden Beiträgen von hochschulexternen Experten und Berliner Unternehmen wurden sowohl die technischen als auch die ökologischen und politischen Aspekte der Elektromobilität beleuchtet und kritisch hinterfragt. Über die Beteiligung an einem Gruppenprojekt konnten die Teilnehmenden einzelne Themen vertieft bearbeiten und 2 ECTS-Punkte auf ihr Studium anrechnen lassen oder ein benotetes Weiterbildungszertifikat erwerben.

Ergebnisse:

Online-Modul „Perspektiven der Elektromobilität“ (in Entwicklung)

Basierend auf den Inhalten des Präsenzformats wurde mit der Entwicklung eines video-basierten Online-Kurses im MOOC-Format (Massive Open Online Course) begonnen, um Überblickswissen im Kontext der Elektromobilität einem größeren Teilnehmerkreis flexibel anbieten zu können.

Ergebnisse:

Ausblick

Das Seminar „Perspektiven der Elektromobilität“ wird voraussichtlich ab 2016 als Weiterbildungsveranstaltung ins Programm des Berliner Instituts für Akademische Weiterbildung (BIfAW) an der HTW Berlin aufgenommen. Die Inhalte des Online-Moduls sollen im Rahmen des Seminars eingesetzt und über die Lernplattform der HTW eingebunden werden.

Weiterhin wird das Seminar inklusive der Online-Inhalte als Allgemeinwissenschaftliches Ergänzungsfach im Rahmen des Fernstudiums an der HTW Berlin angeboten.

Zum Weiterbildungsprogramm des BIfAW

(http://www.htw-berlin.de/karriere/aktuelles/weiterbildungsseminare/)

Kontakt: Johannes Kosuch (BIfAW)

(https://www.htw-berlin.de/einrichtungen/berliner-institut-fuer-akademische-weiterbildung/weiterbildungsangebote/)

Foto: Heinzelmann

 

 
 

Berufliche- und Studienorientierung

Die Nachwuchsgewinnung ist ein wichtiges Thema für die Projektpartner.

Berufliche Erstausbildung

Die Pilotierung eines ÜLU-Moduls soll den Anfang machen.

Akademische Bildungsangebote

Weiterbildungsangebot der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Berufliche Weiterbildung

Die Projektpartner entwickeln gemeinsam mit Unternehmen Weiterbildungsmodule